Steinau

 

Der verlorene Landbesitz der Familie v. Puttkamer

 

- Steinau, Krs. Rummelsburg, -

 

____________________________________________________


  

 

Steinau

 (Gem Güteradressbuch 1939)

 Gesamtgröße:  46 ha

 davon: - Ackerland 23 ha

 - Grünland 10 ha

 - Unland 4 ha

 - Wald 9 ha

 - Pferde 3

 - Rindvieh 12 

 - Schweine 14 

Resthof des versiedelten Vorwerks Grünwalde (rd. 350 ha) , das seit 1843 als selbständiger Betrieb geführt wurde.

 

Active Image

Letzte Besitzerin- seit 1903 - war Thekla v. P. (* 1862, + 1946). NFG St. 464. Sie hat in aufopferungsvoller Weise versucht das letzte Stück Boden für ihren Neffen zu erhalten. 1945 errlebte sie Schreckliches auf dem Treck und nach der erzwungenen Rückkehr. Von den Polen vertrieben, erreichte sie Berlin 1946, kurz vor ihrem Ende.

 

Steinau Mai 2013 mit Familienvorstand