Georg Heinrich Carl Frhr. v. Puttkamer
(Wollin- jg. Nossin / Jassen)

Active Image(1818-1886)

Adjutant königlicher Prinzen
Generalleutnant
treibende Kraft bei der Bildung der Familiengenossenschaft

 

* Jassen 16.9.1818, + Kammissow Krs.Belgard 27.6.1886 – NFG St. 635 XVIII 1118

Active Image

Er wurde als 9. Kind von 16 als Sohn des Frhr. Wilhelm v. P. und der Johanna Charlotte v. Zitzewitz a.d.H. Notzkow geboren. In bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen, bereitete er sich gezielt auf den Soldatenberuf vor. Schon als Kadett erhielt er höchste Belobigungen. Als Leutnant der Garde-Artillerie verlieh ihm der König einen Ehrendegen. Adjutant königlicher Prinzen. Teilnehmer der Kriege 1864 gegen Dänemark, 1866 gegen Österreich, 1870/71 gegen Frankreich, zuletzt als Brigadekommandeur. EK I und EKII, „Pour le métrite“ und weiterer hoher Orden. 1873 Genaralleutnant. 1877 nahm er seinen Abschied.

 Frhr. Heinrich hat sich durch Initiativen um den Zusammenhalt der Gesamtfamilie verdient gemacht, so war er eine treibende Kraft bei der Bildung der Familiengenossenschaft. Von Anfang an im Vorstand, davon lange Zeit als Schatzmeister, übernahm er 1874 den Vorsitz, den er bis zu seinem Tode innehatte. Sein besonderes Interesse galt den Familienstiftungen, von denen eine seinen Namen trug. Er kümmerte sich persönlich auch um jede Witwe und jeden kleinen Kadetten.

Seit 1845 verheiratet mit Luise Wall, 3 Söhne, 3 Töchter.